andronic 3060 Zubehör

Das Dispplaybedienpanel ANV und das Maschinenbedienpanel ANM ergänzen die CNC-Steuerung andronic 3060 zu einem leicht installierbaren und aufeinander abgestimmten Gesamtsystem.

Das Displaybedienpanel ANV ist mit folgenden Komponenten und Schnittstellen ausgestattet:

  • 15“ TFT-Display
  • Touch-Screen
  • 7-fach USB Controller
  • Standard VGA-/DVI-Schnittstelle

Das Maschinenbedienpanel ANM ist mit folgenden Komponenten und Schnittstellen ausgestattet:

  • Schnittstelle zur CNC: EtherCAT, Profibus oder CAN
  • 44 freiprogrammierbare Tasten
  • NOT-AUS Schalter
  • Stufenschalter für Vorschub und Spindeldrehzahl
  • 16 Ein-/Ausgänge
  • Schlüsselschalter für Betriebsartanwahl

Displaybedienpanel ANV

Das Displaybedienpanel ANV ist mit einem TFT-Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 15“ ausgestattet. Es verfügt über einen analog-resistiven Touch-Screen für die komfortable Bedienung der HMI-Software. Darüber hinaus ist sie mit einen 7-fach USB-Hub für die Anbindung von weiteren USB-Geräten ausgestattet. Die Anbindung an die CNC-Steuerung andronic 3060 erfolgt über VGA oder DVI.

Maschinenbedienpanel

Die Maschinenbedientafel ANM verfügt über Tasten mit einer Standardbelegung für  Werkezugmaschinen mit 6 Achsen und einer Hauptspindel, inkl. Tasten für Hand-, Einricht- und Automatikbetrieb. Darüber hinaus verfügt sie über 44 frei programmierbare Tasten, zwei Stufenschaltern für  Vorschub und Spindeldrehzahl, einem Schlüsselschalter für die Betriebsartanwahl sowie einem Not-Aus-Taster. Für die Anbindung der Maschinenbedientafel an die CNC-Steuerung andronic 3060 stehen drei Feldbusvarianten zur Auswahl: EtherCAT, Profibus oder CAN. Das Maschinenbedienpanel ist mit 16 digitalen Ein- und Ausgängen ausgestattet, was die Anbindung von zusätzlichen Komponenten ermöglicht.

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen innovative Lösungen? Wir helfen Ihnen dabei.

Jetzt kontaktieren

Andere Kunden interessierten sich auch für ...